Die Klasse 6c gewinnt in herausragender Art und Weise den Kreativwettbewerb beim diesjährigen „Be Smart – Don´t Start“ – Wettbewerb. Bildungssenator Ties Rabe überreichte den beiden Klassensprechern Carla und Joni einen Gutschein für den Besuch der Goblinstadt Hamburg. Dort erwarten die gesamte Klasse spannende Abenteuer und Rollenspiele in einer fantastischen Welt. 

Fast 70 Schülerinnen und Schüler aus allen Jahrgängen des Gymnasiums Hoheluft nahmen am 4. Mai 2017 die Herausforderung an und stellten sich im Englisch-Wettbewerb „The Big Challenge“ den zahlreichen Aufgaben zu Landeskunde, Wortschatz, Aussprache und Grammatik für ihre jeweilige Altersstufe.

Im Zuge des Entwicklungskonzepts „Eimsbüttel 2040“ konnten unsere Schülerinnen und Schüler in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Eimsbüttel Einblicke in die Arbeit der Stadtplaner und Architekten gewinnen. Im Sinne der Jugendbeteiligung brachten sie ihre eigenen Meinungen und Vorstellungen ein und entwickelten zudem eine eigene interaktive Karte.

Anfang Juli ist es endlich soweit: Elf Schülerinnen und Schüler aus Athen und von der Insel Rhodos kommen zu uns, um Hamburg und unseren Alltag kennen zu lernen.

Vom 3. bis zum 5. Mai 2017 fand in Bensberg bei Köln die Jahrestagung des Netzwerks „Lernen durch Engagement“ statt. Auf dieser bundesweiten Tagung treffen sich alljährlich Akteure des Netzwerks zum Austausch über die vielfältigen Aktivitäten.
Die diesjährige Tagung stand unter dem Motto „Schule der Zukunft, Schule der Kinder“. Das Gymnasium Hoheluft war mit einer kleinen Delegation des aktuellen LdE-Kurses vertreten, um als eines von zwei Schulbeispielen von den Umsetzungsmöglichkeiten dieser Unterrichtsform zu berichten.