Seit über zehn Jahren lädt die lange Nacht der Mathematik deutschland- und weltweit Schüler*innen zum Knobeln und Mathematik-Erleben ein: Und in diesem Jahr war erstmalig auch das GHT dabei.

...der uns beschützt und der uns hilft...Diese oft bemühten Verse sind auch heute noch aktuell, auch wenn sie am heutigen Tag der Einschulung am Gymnasium Hoheluft eher gefühlt als formuliert wurden. Denn es sind die Gefühle, auf die es ankommt in einem ganzen Schulleben.

Zum zweiten Mal bereits fand das GHT-Volleyballturnier statt, an dem einen ganzen Vormittag lang die Klassen und Teams der Jahrgänge 9 und 10 gegeneinander antraten.

Zum Schuljahresende waren erneut schöne und beeindruckende musikalische Momente zu erleben. Beginnend mit einem Intermezzo, welches Einzeldarbietungen der Schüler*innen von selbst komponierten Stücken und Songs bis hin zu Gruppen- und Klassenauftritten bot.

Den diesjährigen Vorlesewettbewerb im Jahrgang 6 am Gymnasium Hoheluft hat Marlene H. aus der 6c gewonnen. Zudem belegte sie bei dem darauffolgenden Bezirksentscheid den 2. Preis Platz.

Die Fachschaft Deutsch sowie die Tutor*innen des 6. Jahrgangs gratulieren ganz herzlich.

(Frau Straßer)

Chemie ist ein spannendes Fach und kann auch Spaß machen. Besonders, wenn man andere interessierte Leute kennenlernt, sich vergleichen und austauschen kann. Genau darum geht es auch in dem Wettbewerb „Chemie, die stimmt“, an dem ich teilnehmen wollte.