In diesem Jahr wurde die Landesmeisterschaft des beliebten und technisch anspruchsvollen Wettbewerbs „Formel 1 in der Schule“ ausgetragen oder besser gesagt ausgefochten. In hochspannenden Rennen zeigten alle Teams ihr hohes technisches Know-How und ihren Sinn für futuristische Designs.

Trotz der starken Konkurrenz erreichten unsere Teams beachtliche Erfolge. Das Team Rocket (Jg.8) belegte den 3. Platz, das Team Phoenixx (Jg.7) den 4. Platz und gewann außerdem den hart umkämpften Konstrukteurspreis!

Allen Schüler*innen und beteiligten Lehrer*innen, insbesondere Herrn Müller, gratulieren wir herzlich.

(Herr Fux) (Fotos: Herr Tönnis)