Anlässlich unseres neuen Flügels fand am Montag, den 26. Januar ein Konzert der besonderen Art statt:
Ganze ACHT Stunden (von 8.00-16.00 Uhr) bespielten unsere Schülerinnen und Schüler aus allen Klassenstufen den Konzertflügel.

Im Laufe des Schultages konnten alle Klassenstufen einmal vorbeischauen und -hören und sich beflügeln und bezaubern lassen von den unterschiedlichsten Musikrichtungen. Blues, Jazz, Klassik und Rock/Pop erklangen auf Deck und rollten einen wohligen Klangteppich aus.

Jederzeit war es auch möglich, sich spontan den Pianist*innen anzuschließen und selbst für ein paar Minuten zu spielen.

Nach dem „Tag der Kunst“ und der Ausstellung unseres „Macht“-Profils war dieses außergewöhnliche Konzert ein schöner und stimmungsvoller Ausklang des 1. Halbjahres. Ein herzliches Dankesschön an die vielen mitwirkenden Schüler*innen und den Organisatorinnen Frau Dellbrügger und Frau Straßer.

(Herr Fux)